Datensicherung auf Blu-Ray, DVD und CD brennen

Z-DataBurn brennt komplette Verzeichnisse, zum Transport, als Backup, zur Sicherung oder zur Archivierung auf Blu-Ray, DVD und CD.

Das Programm hat eine einfach zu bedienende Programmoberfläche und kann auch über Kommandozeilen-Parameter gesteuert werden. Dies ermöglicht eine zeitgesteuerte Sicherung mittels des in Windows integrierten Taskplaners oder mittels Z-Cron.

Z-DataBurn wurde eigentlich als Erweiterung für Z-DBackup konzipiert, kann aber auch als eigenständiges Programm zur schnellen automatischen Sicherung, Datenarchivierung bzw. Backup auf Blu-Ray und DVD genutzt werden.
 

Screenshot anzeigen
Datensicherung Screen 1 Datensicherung Screen 2 Datensicherung Screen 3 Datensicherung Screen 4 Datensicherung Screen 5 Datensicherung Screen 6
Die Bildgalerie öffnet sich mit einem Mausklick auf die Abbildung!


Datensicherung auf DVD

DVD-Brenner sind optimal, wenn es darum geht ein Backup oder Sicherheitskopien Ihrer wichtigsten Daten zu machen. Der Medienpreis ist mit 4 bis 5 Cent pro GB sehr günstig – und die Anschaffungskosten für den Brenner rentieren sich schnell, da er nicht nur für die Datensicherung genutzt werden kann. Es gibt jedoch auch einen gravierenden Nachteil eines DVD-Brenners gegenüber einem Bandlaufwerk: DVDs haben z.Z. noch eine geringere Kapazität als Bänder. Daher ist für den Einsatz von DVDs als Sicherungsmedium ein anderes Datensicherungskonzept als für Bandlaufwerke notwendig.

Durch die Kombination von Z-DBackup mit Z-DataBurn lassen sich zahlreiche Sicherungskonzepte realisieren. Das macht sie zum idealen Sicherungswerkzeug zur automatisierten Datensicherung, sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Einsatz!

Download Download der Freeware Version von Z-DataBurn

Z-DataBurn – Features

Z-DataBurn ist das ideale Werkzeug für alle, die ihre Daten unkompliziert und schnell auf CD, DVD oder Blu-Ray sichern möchten.

  • In Z-DataBurn können 5 Datenlisten für die regelmäßige Sicherung von Daten verwaltet werden.
  • Auswahl von vordefinierten gespeicherten Datenlisten zum Brennen, brennen von manuell ausgewählten Dateien und Ordnern ohne die Auswahl zu speichern oder brennen von ISO-Dateien möglich.
  • Zeitgesteuertes Brennen mittels des Z-Cron Scheduler oder des in Windows integrierten Taskplaners lässt sich problemlos realisieren
  • Datenüberprüfung nach dem Brennen, einschließlich CRC32 Überprüfung
  • Vollständiges und sicheres Löschen von RW/RE/RAM Medien

Folgende Dateisysteme werden unterstützt:

  • ISO9660/Joliet
  • ISO9660/UDF
  • UDF 1.50
  • UDF 2.50

Folgende Medien werden unterstützt:

  • Blu-Ray (BD-R, BD-R DL, BD-RE, BD-RE DL)
  • DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-RW, DVD+R Dual Layer und DVD-RAM
  • CD-R und CD-RW

Wird Z-DataBurn als Erweiterung von Z-DBackup genutzt, profitieren Anwender von den mächtigen Backup-Optionen von Z-DBackup.

Batch Steuerung

Neben einer einfach zu bedienenden Programmoberfläche bietet Z-DataBurn außerdem eine vollständige Kommandozeilenschnittstelle für den professionellen Anwender und den Einsatz im Batch-Betrieb. Durch die Möglichkeit der Steuerung über die Kommandozeile, lässt sich Z-DataBurn auch problemlos in Backup bzw. Sicherungs-Skripte oder in andere Anwendungen einbinden.

Hardware

Z-DataBurn schreibt auf DVD-Medien nach den ASPI-Richtlinien unter Anwendung des SPTI-Standards (SCSI PASS-THROUGH INTERFACE). Ältere Brenner-Hardware, die nicht nach den ASPI-Richtlinien arbeitet, werden von Z-DataBurn nicht unterstützt. Mit Brennern von folgenden Herstellern wurde das Programm getestet:

DVD Brenner
  • CyberDrive,
  • NEC,
  • Plextor,
  • Yamaha,
  • Sony,
  • Phillips,
  • TDK,
  • Teac,
  • Que!,
  • LG,
  • HP,
  • Acer
  • und ASUS.

Das Programm arbeitet mit allen gängigen Blu-Ray, DVD oder CD Brennern (IDE, SATA (IDE emulation mode & AHCI mode), SCSI, USB, und Firewire), ab Baujahr 1998 zusammen.

Unterstützte Betriebssysteme:
Windows 10, 8, 7, Vista und  XP
Windows Server 2016, 2012 (R2), SBS 2011, 2008 (R2), 2003
Unterschiede zwischen Z-DataBurn und Z-DataDVD
Eigenschaft Z-DataDVD Z-DataBurn
Integrierte eigene Backup-Sets 5 5
Unterstützung von Windows XP, Vista und Windows 7 * *
Unterstützung von Windows 10, 8, Windows Server 2016, 2012(R2)   *
Brennen auf CD-R, CD-RW * *
Brennen auf DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-RW, DVD+R Dual Layer und DVD-RAM * *
Brennen auf Blu-Ray (BD-R, BD-R DL, BD-RE, BD-RE DL)   *
Brennen nur als Administrator möglich   *
Unterstützung des AHCI Modus bei SATA Laufwerken   *
     
Freeware Version

In der kostenlosen Standard (Freeware Version) können max. 5120 MB (1 DVD pro Brennvorgang) archiviert werden!
 

Download Download der Freeware Version von Z-DataBurn

Shop Profiversion Z-DataBurn bestellen (Workstation und Server)


Z-DataBurn ist ein Programm von Andreas Baumann © 2002 - 2016.
Alle benutzten Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Impressum 2016 Andreas Baumann – Realisation by IMU