Z-Software – Modularer Aufbau

Der Modulare Aufbau bringt für Sie den Vorteil, dass Sie nur die Lizenzen erwerben, die Sie tatsächlich benötigen und somit bleibt der Preis klein für Ihre Datensicherung!

Z-DBackup

Datensicherung

Z-DBackup Lizenz-Version

In der Freeware-Version von Z-DBackup sind die Module Z-DataBurn und Z-FTPcopyII mit eingebunden und müssen beim Kauf von Z-DBackup extra erworben werden.

Z-DBackup – Wichtige Daten schnell und zuverlässig archivieren.

Leistungsstarke und einfach zu bedienende Datensicherungs-Software. Mit einem Preis ab 30,- € ist Z-Backup eine der kostengünstigsten Lösungen für die tägliche Datensicherung für Ihren Windows PC oder Server. Im Preis enthalten sind kostenlose Updates und kostenloser E-Mail Support. Sie erhalten eine unwiderrufliche Dauerlizenz ohne versteckte Kosten.


Z-DBackup Lizenztypen: Workstation- und Server-Lizenz


Z-DBackup kann in der Lizenz-Version mit folgenden Modulen erweitert werden:
Z-VSScopyZ-VSScopy: Das Modul ermöglicht es Z-DBackup alle offenen, exklusive geöffneten und gerade benutzten Dateien zu sichern. Für Windows 8, 7, Vista und ab Windows Server 2003
Z-CronZ-Cron: Für die zeitgesteuerte Datensicherung oder Ausführung als System-Dienst. Ist Z-Cron einmal konfiguriert, werden die Backup-Aufträge auch ohne Benutzeranmeldung ausgeführt.
Z-DATdumpZ-DATdump: In Verbindung mit diesem Modul können direkte und indirekte Bandsicherungen vorgenommen werden. (Besitzen Sie eine TapeLibrary, d.h. Bandwechsel mit mehreren Bandmedien, kann zusätzlich das Modul Z-TapeLoader in Verbindung mit Z-DATdump eingesetzt werden.)
Z-DataDVDZ-DataBurn: Das Brenn-Modul stattet Z-DBackup mit der Möglichkeit aus Backup-Archive auf CD, DVD oder Blu-Ray zu sichern.
Z-FTPcopyZ-FTPcopyII: Dieses Modul ist ein FTP-Client. In Verbindung mit Z-DBackup können Datensicherungen auf und von einem FTP/FTPS/SFTP-Server realisiert werden.
Z-JournalZ-Journal: Mit dem Freeware-Programm können Sie bequem die Datensicherung am eigenen Computer oder über das lokale Netzwerk überwachen.

 
 
Taskscheduler

Z-Cron Lizenz-Version

Z-Cron ist ein Taskplaner, mit dem Sie Aufgaben (Tasks) auf Ihrem PC zeitgesteuert automatisch ausführen lassen können. Neben der Zeitplanung für die Z-DBackup Datensicherung, enthält das Programm zahlreiche Tools, die helfen, die automatische Systemverwaltung des Windows Betriebssystems zu erleichtern.

Ist Z-Cron einmal konfiguriert, werden die eingerichteten Aufträge auch ohne Benutzer-Anmeldung ausgeführt.

Z-Cron Lizenztypen: Workstation- und Server-Lizenz


Z-Cron kann in der Lizenz-Version mit folgenden Modulen erweitert werden:
Z-DBackupZ-DBackup: Die Kombination mit Z-DBackup ermöglicht eine automatisierte bzw. zeitgesteuerte Datensicherung, auch wenn kein Benutzer am System angemeldet ist.
Z-DATdumpZ-DATdump: In Verbindung mit diesem Modul können Dateien und Verzeichnisse automatisiert auf Band kopiert werden. (Besitzen Sie eine TapeLibrary, d.h. Bandwechsel mit mehreren Bandmedien, kann zusätzlich das Modul Z-TapeLoader in Verbindung mit Z-DATdump eingesetzt werden.)
Z-DataDVDZ-DataBurn: Das Brenn-Modul stattet Z-Cron mit der Möglichkeit aus Dateien und Verzeichnisse automatisiert auf CD, DVD oder Blu-Ray zu sichern.
Z-FTPcopyZ-FTPcopyII: Dieses Modul ist ein FTP-Client. In Verbindung mit Z-Cron können Dateien und Verzeichnisse automatisiert auf und von einem FTP/FTPS/SFTP-Server übertragen werden.

 
 
Bandsicherung

Z-DATdump Lizenz-Version

Mit Z-DATdump lassen sich bis zu 5 Dateilisten anlegen und auf TRAVAN, VXA, DAT, MLR, SLR, DLT, QIC, LTO, AIT, DDS Streamer / Bandlaufwerke mit IDE, SCSI, USB und S-ATA-Anschluss kopieren.

In der Freeware-Version von Z-DATdump wird Z-TapeLoader (Shareware) mit installiert und kann 30 Tage lang getestet werden.

Z-DATdump Lizenztypen: Workstation- und Server-Lizenz


Z-DATdump kann in der Lizenz-Version mit folgenden Modulen erweitert werden:
Z-TapeLoaderZ-TapeLoader Besitzen Sie eine TapeLibrary, d.h. Bandwechsel mit mehreren Bandmedien, kann zusätzlich das Modul Z-TapeLoader in Verbindung mit Z-DATdump eingesetzt werden. Einzelne Slots können über die 1-Klick Backup-Option angesteuert werden.
Z-DBackupZ-DBackup In Verbindung mit diesem Modul können direkte und indirekte Bandsicherungen vorgenommen werden. Darüber hinaus lassen sich zahlreiche Sicherungskonzepte realisieren.
Z-VSScopyZ-VSScopy: Das Modul ermöglicht es Z-DATdump alle offenen, exklusive geöffneten und gerade benutzten Dateien zu sichern. (Für Windows Vista/7/8 und ab Windows Server 2003)
Z-CronZ-Cron: Für die Zeitplanung der Bandsicherung kann wahlweise der Windows Taskplaner oder Z-Cron genutzt werden. Ist Z-Cron einmal konfiguriert, wird die Bandsicherung auch ohne Benutzeranmeldung ausgeführt.
Z-JournalZ-Journal: Mit dem Freeware-Programm können Sie bequem die Datensicherung am eigenen Computer oder über das lokale Netzwerk überwachen.

CD/DVD/BLU-RAY Backup

Z-DataBurn Lizenz-Version

Mit Z-DataBurn lassen sich bis zu 5 Datei-Listen anlegen und auf CD, DVD oder Blu-Ray brennen. Neben einfach zu bedienende Programmoberfläche bietet Z-DataBurn, außerdem eine vollständige Kommandozeilenschnittstelle für den professionellen Anwender und den Einsatz im Batch-Betrieb.

Z-DataBurn kann auf Workstation und Server eingesetzt werden.


Z-DataBurn kann in der Lizenz-Version mit folgenden Modulen erweitert werden:
Z-DBackupZ-DBackup: Durch die Kombination mit Z-DBackup lassen sich zahlreiche Sicherungskonzepte realisieren.
Z-CronZ-Cron: Für die Zeitplanung der Brenn-Aufträge kann wahlweise der Windows Taskplaner oder Z-Cron genutzt werden. Ist Z-Cron einmal konfiguriert, werden die Brenn-Aufträge auch ohne Benutzeranmeldung ausgeführt.

 
FTP-Backup

Z-FTPcopyII Lizenz-Version

Z-FTPcopyII ist ein FTP-Client. Es können bis zu 19 Server-Profile angelegt werden. Durch den integrierten Browser kann auch direkt auf den FTP-Server zugegriffen werden. Die Software unterstützt das u.a. die FTP, SFTP und FTPS-Übertragung, Datenübertragungsvolumen > 4 GByte, außerdem kann Z-FTPcopyII über Kommandozeilen Parameter gesteuert werden.

Die Software ist Shareware und kann 30 Tage lang getestet werden.

Z-FTPcopyII kann auf Workstation und Server eingesetzt werden.


Z-FTPcopyII kann in der Lizenz-Version mit folgenden Modulen erweitert werden:
Z-DBackupZ-DBackup: Durch die Kombination mit Z-DBackup wird das FTP-Backup und der FTP-Download unterstützt. Darüber hinaus lassen sich zahlreiche Sicherungskonzepte realisieren.
Z-CronZ-Cron: Für die Zeitplanung von Up- und Download kann wahlweise der Windows Taskplaner oder Z-Cron genutzt werden. Ist Z-Cron einmal konfiguriert, werden Up- und Download auch ohne Benutzeranmeldung ausgeführt.








Z-DBackup ist ein Programm von Andreas Baumann © 2001 - 2017.
Alle benutzten Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Impressum 2017 Andreas Baumann – Realisation by IMU