Z-DriverBackUp - Betrieb vom USB-Stick

Z-DriverBackUp kann von einem USB-Stick gestartet werden.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Installieren Sie Z-DriverBackUp ganz normal in ein Verzeichnis auf Ihrer Festplatte.

  2. Kopieren Sie anschließend diese Verzeichnis auf einen USB-Stick.

Zum starten von Z-DriverBackUp führen Sie die Datei Z-DriverBK.exe aus.


Wenn Sie Z-DriverBackUp auf einem USB-Stick speichern, ist es nach einer Windows-Neuinstallation sofort einsatzbereit, ohne das Sie erst ein Programm installieren müssen.


screenshot
Z-DriverBackUp ist ein Programm von Andreas Baumann © 2014.
Alle benutzten Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Impressum © 2015 Andreas Baumann – Realisation by IMU «