Backup auf Band

Magnetbänder zeichnen sich besonders durch ihre große Kapazität, ein sehr gutes Preis pro Gigabyte Verhältnis, eine höhere Datenübertragungsgeschwindigkeit als HDDs und ihre lange Haltbarkeit aus. Das macht sie Ideal für Unternehmen, die große Backups lange lagern oder archivieren müssen.

Über die Jahre wurden immer wieder neue Bandtechnologien entwickelt und alte ersetzt. Die heute verbreitetste Technologie ist LTO.

LTO Tapes

Z-TapeBackup

Z-DBackup kann mit unserem Programm Z-TapeBackup zu einem vollwertigen Tape Backup Programm erweitert werden. Z-TapeBackup selbst kann entweder als Addon für Z-DBackup oder als stand-alone Software verwendet werden.

Wird Z-TapeBackup mit Z-DBackup verwendet können Sicherungsdateien entweder direkt oder indirekt auf Band kopiert werden. Sie profitieren dabei vom vollen Funktionsumfang und den umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten von Z-DBackup. Das Backuparchiv kann z.B. vor und nach dem kopieren auf Band automatisch überprüft werden.

Durch die Kombination von Z-DBackup mit Z-TapeBackup lassen sich zahlreiche Sicherungskonzepte realisieren. Das macht sie zum idealen Sicherungswerkzeug sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Einsatz.

Z-TapeBackup Icon
Z-DATdump Screenshot

Direkte Bandsicherung

Die zu sichernden Daten werden direkt auf ein Band kopiert ohne vorher anderweitig gespeichert zu werden.

Multispanning

Ist ein Backup zu groß für ein einzelnes Band, kann es auf bis zu 10 Bänder aufgeteilt werden.

Indirekte Bandsicherung

Die zu sichernden Daten werden vorher an einem anderen Ort gesichert, z.B. in einer verschlüsselten Archivdatei auf einem Netzwerklaufwerk. Anschließend wird dieses Archiv als zweite Sicherung auf Band kopiert.

Systembackup

Mit Z-DBackup kann eine Systemsicherung der ganzen Windows-Partition (und weiteren Laufwerken) erstellt werden. Anschließend kann das Systemabbild auf Band kopiert werden. Zur Wiederherstellung wird das Systemabbild zuerst vom Band auf eine Festplatte kopiert. Die Systemwiederherstellung erfolgt anschließend über die in Windows integrierte Wiederherstellung.

Z-TapeBackup unterstützt alle gängigen Laufwerkstypen: LTO (Ultrium), DAT, DLT, DDS, TRAVAN, VXA, QIC, MLR, SLR und AIT