Datensynchronisation

Z-DBackup unterstützt verschiedene Methoden zur 1:1 Sicherung Ihrer Daten auf Computern oder im Netzwerk

Neben der Voll-, Inkrementellen- oder Differentiellen Sicherung, kann Z-DBackup auch zur Synchronisation bzw. Spiegelung von Verzeichnissen und Dateien eingesetzt werden. Das Programm erstellt ein exaktes Abbild der Daten aus den Quellordnern im Zielordner und kann für den Abgleich die Synchronisation, Replikation, oder Spiegelung von Dateien und Verzeichnissen von Computern oder  Servern auf HD, NAS, USB, CD, DVD oder Blu-Ray eingesetzt werden.

Datensynchronisation

Synchronisation - Funktionsweise

Es werden nur aktuellere oder im Ziel nicht vorhandene Daten von der Quelle ins Ziel kopiert. Dateien und Ordner aus dem Ziel können automatisch gelöscht werden, wenn diese in der Quelle nicht mehr vorhanden sind. Bei jeder Sicherung entsteht eine exakte Kopie der original Daten (Spiegelung) auf dem Zielmedium. NTFS Dateirechten können auch synchronisiert werden.

Z-DBackup ist hervorragend dafür geeignet, MP3, Foto- oder Video-Sammlungen auf einem externen Datenträger zu archivieren oder zu Spiegeln, aber auch im geschäftlichen Bereich sind Sie mit Z-DBackup immer auf der sicheren Seite. Unsere Software ist in der Lage, laufende Dienste zu stoppen oder zu starten, bei Bedarf sogar einen SQL Server herunter zu fahren – die entsprechenden Daten zu sichern und um Anschluss den SQL-Server oder andere, zuvor gestoppte Dienste wieder zu starten.

Die Datensicherung bzw. Synchronisation erfolgt oft schneller und für viele Anwender ist die Spiegelung Ihrer Daten, transparenter als eine Inkrementelle- oder Differentielle Sicherung.

Daten synchronisieren

Datensynchronisation

Daten im Netzwerk synchronisieren

Die Netzwerkfähigkeit von Z-DBackup ermöglicht unkomplizierte Datensynchronisationen innerhalb von Heim- und Firmennetzwerken. Das Programm kann in der Profi-Version Netzlaufwerke automatisch verbinden und nach der Spiegelung der Daten wieder programmgesteuert trennen.

Z-Cron Icon

Automatisierung von Datensynchronisation

Das Synchronisieren kann sowohl manuell als auch zeitgesteuert mittels Z-Cron, dem Task und Backup Scheduler, oder des in Windows integrierten Taskplaners durchgeführt werden. Der Z-Cron Scheduler kann auch als Dienst installiert werden, das ermöglicht eine automatisierte bzw. zeitgesteuerte Datensicherung mit Z-DBackup, auch wenn kein Benutzer am System angemeldet ist.

Datensynchronisation

Zeitgesteuerte Datensynchronisation mit dem Microsoft Taskplaner

Z-DBackup verfügt über eine eingebaute Schnittstelle zum Microsoft Taskplaner. Auch ohne zusätzliche Installation können Sie sofort unter Windows XP, Vista, 7, 8, 10 Ihre Backup Aufgaben planen. Spezielle Kenntnisse der Kommandozeilen Parameter werden nicht benötig, denn über den Assistenten können Sie die Ausführungsoptionen komfortabel auswählen.